Startseite
Kontakt
Manfred Raichle führt weiterhin die Landeskommission PD 04/2007
Manfred Raichle führt weiterhin die Landeskommission

Sindelfingen/Kirchheim-Teck.
Im Vorfeld der Delegiertenversammlung von Sindelfingen tagte auch die „LK“, die Landeskommission für Pferdeleistungsprüfungen. Dieses Gremium ist zuständig für die korrekte Abwicklung und Überwachung sämtlicher Turniere und Reitveranstaltungen im Lande. Die Mitglieder sorgen für die Einhaltung der „LPO“ (Leistungsprüfungsordnung), hält die Turnierrichter auf dem Laufenden und auf Trab in Sachen Weiterbildung, kümmern sich um den Richternachwuchs in allen Disziplinen und steuern damit auch einen erheblichen Teil zur Finanzierung des Pferdesportverbandes bei. Vorsitzender dieses bedeutenden Zweiges des Verbandsbaumes ist Manfred Raichle aus Kirchheim/Teck. Er wurde in Sindelfingen in seinem Amt bestätigt. Auch die übrigen Mitglieder der LK sind in ihren Ämtern bestätigt worden, so zum Beispiel Gerhard Weixler aus Ketsch, der bisher schon stellvertretender Vorsitzender der 30-köpfigen LK war.
Foto: (stb) Manfred Raichle