Startseite
Kontakt
Dietmar Otto bekam Silberne Ehrennadel PD 09/2006
Dietmar Otto bekam Silberne Ehrennadel des Pferdesportverbandes

Wildberg. Bei den Landesmeisterschaften in Schutterwald wurde Dietmar Otto aus Wildberg mit der Silbernen Ehrennadel des Pferdesportverbandes Baden- Württemberg für seine langjährige Tätigkeit als Landestrainer Voltigieren ausgezeichnet. Präsident Volker Hahn überreichte die Auszeichnung. Dietmar Otto hat als Aktiver alles erreicht, was zu erreichen ist. Mit der Stuttgarter A-Gruppe wurde er von 1976 bis 1978 dreimal Deutscher Meister. An der Longe galoppierte damals der legendäre Milky Way. Als Einzelvoltigierer war Otto für den Reitverein Wildberg und den Reit- und Fahrverein Leonberg erfolgreich. Er wurde 1984 erster Europameister und 1986 erster Weltmeister in seiner Disziplin. 1985 wiederholte Dietmar Otto seinen Titelgewinn bei den Europameisterschaften in Schenefeld. Dazu kommen noch weitere Medaillen bei Welt- und Europameisterschaften. Damit ist Otto der erfolgreichste Voltigierer aus Baden-Württemberg. Seine Ausbilder waren Paul und Ilse Lorenz, Ute Lockert und Hanne Strübel. Nach seiner Aktivenzeit übernahm Otto im Herbst 1994 den Landestrainerposten von Barbara von Dirke-Kempf zunächst gemeinsam mit Michael Lehner, später allein. Dieses Amt hatte er bis Ende 2005 inne. Aus beruflichen Gründen gab er das Amt an Christine Steffen-Widmann und Stefanie Metzger ab. Dennoch bleibt Dietmar Otto dem Voltigiersport auch weiterhin als Ausbilder, Richter und Vorsitzender des FEI Voltigierkommitees erhalten.ke