Startseite
Kontakt
Reiterkreuz für Felix Auracher FN-Press 5.5.2017
Reiterkreuz für Felix Auracher

Lauchheim
Im Rahmen der DOKR-Mitgliederversammlung in Stuttgart wurde der langjährige Vorsitzende des DOKR-Ausschuss Fahren, Felix Auracher aus Lauchheim mit dem Deutschen Reiterkreuz in Bronze ausgezeichnet. Von 2005 bis 2017 hatte er dieses Amt inne und war damit dienstältester Vorsitzender eines DOKR-Disziplinausschusses. In den 1980er und 1990er Jahren gehörte der selbstständige Kaufmann zu den erfolgreichsten deutschen Vierspännerfahrern und nahm unter anderem 1992 an den Weltmeisterschaften in Riesenbeck teil. Von 1984 bis 1994 war er Mitglied des Fahrausschusses des Landesverbandes Baden-Württemberg, dem er anschließend bis zum Jahr 2005 vorstand. Von 1996 bis 2003 war er zudem als Landestrainer Fahren aktiv. Als Mitbegründer und Vorsitzender des Pferdesportvereins Schloss Kapfenburg hat er ab Anfang der 90er Jahre die von dem Verein organisierten Fahrsportveranstaltungen nachhaltig begleitet und gefördert. So richtete der Verein mehrfach Landes- und Deutsche Meisterschaften sowie WM-Sichtungen aus.