Startseite
Kontakt
Reiterkreuz in Silber für Gerhard Ziegler FN-Press 5.5.2017
Reiterkreuz in Silber für den Baden-Württemberger Präsidenten

Ditzingen/Stuttgart.
Gerhard Ziegler wurde in Stuttgart während der Tagung der Deutschen Reiterlichen Vereinigung mit dem Deutschen Reiterkreuz in Silber ausgezeichnet. Der Wirtschaftsprüfer aus Ditzingen engagiert sich seit rund 40 Jahren ehrenamtlich für den Pferdesport in Baden-Württemberg und auf Bundesebene. Als Vorstandsmitglied und späterer Vorsitzender des Reit- und Fahrvereins Leonberg avancierte er unter anderem zum Organisator des bekannten Leonberger Pferdemarktes. Ab 1994 war er Ausschuss- und später auch Vorstandsmitglied des Württembergischen Regionalverbandes, dessen Vorsitz er 2003 übernahm. Im Jahr 2001 wurde er in den Vorstand des Pferdesportverbandes Baden-Württemberg gewählt, sechs Jahre später wurde er Vorsitzender des zweitgrößten deutschen Landesverbandes. Auf Bundesebene war Gerhard Ziegler ab 2005 für die FN und das DOKR als Rechnungsprüfer tätig. Seit 2013 vertritt er als Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Landesverbände deren Interessen im Präsidium der FN.