Vielseitigkeit ist Trumpf
  
Startseite
Kontakt
Auf dem Weg zum Journalismus
1949 geboren und aufgewachsen in Wiesloch
1958 Umzug nach Neckargemünd; hier bis 1970 aktiv in der evangelischen Jugendarbeit
1968 Abschluss Höhere Handelsschule Heidelberg
1968-1970 Berufsausbildung bei der Stadt Heidelberg
1970-1972 Wehrdienst in Ludwigsburg und Weingarten
1972-1973 Abendschule in Heidelberg mit Ziel Studium ohne Abitur
1973 Studienbeginn Pädagogische Hochschule Weingarten zum Grund- und Hauptschullehrer; anschließend Studium zum Realschullehrer
1974 erste Zeitungsartikel im Zusammenhang mit Studentenratswahlen
1974 Studentenratspräsident - intensivere Kontakte zur Presse
seit 1978 Realschullehrer
seit 1980 Öffentlichkeitsarbeit für BW-Reiterabteilung Weingarten
1988 - 1993 verantw. Redakteur von CDU-Intern/Kreis Ravensburg/Aufl. ca. 3500
seit 1985 freier Mitarbeiter der Schwäbischen Zeitung; Autor für die Fach- und Tagespresse
seit 1989 Öffentlichkeitsarbeit für den Pferdesportkreis Oberschwaben (ca. 9000 Mitglieder)
seit Juli 1991 Leiter Pressedienst Pferdesportverband Baden-Württemberg e.V.
1994-1995 Studium Journalismus an der Akademie Tagungshaus Weingarten (abgeschlossen)
1995/1996 Grundlagenseminare für Sportjournalisten; (LSV, Sportpresse Württemberg, Verein Badischer Sportjournalisten)
1995-2007 Autor bei Munzinger-Archiv
seit 1995 Veranstaltung von Seminaren für Presserefenten von Sportvereinen
1996-2010 Pressestabsoffizier (Oberstleutnant d. R.) bei der 10. PzDivision Sigmaringen
1996 Kreatives Schreiben - Erfahrungen in der Schule mit "schreibenden" Schülern (Selbstverlag)
1996 "Wieslocher Geschichten" Veröffentlichungen in der Wieslocher Woche
1997 Journalistenpreis des Ministeriums für Kultus und Sport und des Landessportverbandes Baden - Württemberg für "Beste Pressearbeit eines Sportfachverbandes in Baden-Württemberg"
1998 Erster "Horsemanship"-Preis für Journalisten; verliehen von der Deutschen Vereinigung zum Schutz des Pferdes e.V. (DVSP)
seit 2000 Autor für Internet-Zeitungen
Juni 2002 Nominierung für Journalistenpreis "Das Silberne Pferd", ausgelobt vom Aachen-Laurensberger Rennverein e.V. und dem Deutschen Reiter- und Fahrer-Verband e.V.
2006 Ehrennadel in Silber des Württ. Landessportbundes
2009-2012 Journalistische Reise: 1400 km Grenzritt an der ehemaligen innerdeutschen Grenze, in Folge zahlreiche Pressebeiträge
seit 2013 Vortragsreisen zum Thema: "Grenzritt in Freiheit und Freundschaft - 1400 km entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze"
2014 Im April im Weisenburg Verlag erschienen: "Grenzritt in Freiheit und Freundschaft - 1400 km entlang der innerdeutschen Grenze"
seit 2014 Vortragsreisen und Buchvorstellungen zum Thema: "Grenzritt in Freiheit und Freundschaft"
Martin Stellberger